Das sind wir...

...ein ökologisch bewirtschafteter Familienbetrieb im schönen Ostwestfalen, direkt an der Grenze zum Bundesland Hessen.

Schafe sind unsere Leidenschaft und das schon in der 8. Generation.

Zu unserem Team gehören Wendelin und Angelika Drude als Betriebsleiter, Seniorchef Kaspar Drude und die Kinder Sarah, Rebecca und Jonas.

Außerdem werden wir innerhalb der Woche von 6 Mitarbeitern mit Handicap bei unserer täglichen Arbeit unterstützt.

Hauptakteure unseres Betriebes sind aber unsere rund 300 Schwarzköpfigen Fleischschafe und 120 Milchschafe, die von unseren 4 Hütehunden in Schach gehalten werden.

 

Wendelin Drude und Angelika Drude leiten den Schäferhof.

Wendelin ist Tierwirt mit Schwerpunkt Schafhaltung und hat ein Studium der Sozialarbeit mit Diplom abgeschlossen. Deshalb verbindet er seit 2009 die Schafhaltung und die Arbeit mit Menschen mit Behinderung auf dem Hof.

Seine Frau Angelika kümmert sich schwerpunktmäßig um Haus, Hof und Büro und unterstützt ihren Mann im Stall, besonders bei der täglichen Melkarbeit.

Jonas Drude hat eine Ausbildung zum Land-und Baumaschinenmechatroniker abgeschlossen. Neben seiner Arbeit in einem Landtechnikunternehmen kümmert er sich auf dem Schäferhof darum, dass alle Maschinen und Geräte "rundlaufen". Außerdem erledigt er einen großen Teil der Schlepperarbeiten, vor allem der Erntearbeiten im Sommer.

Rebecca Drude arbeitet als Groß-und Außenhandelskauffrau und wohnt nicht mehr auf dem Schäferhof. Sie kommt aber regelmäßig vorbei und packt mit an. Besonders wenn es eng wird, z.B. bei Großereignissen wie dem jährlichen Schafescheren, ist sie dabei.

Sarah Drude ist Landwirtin und hat die Fachschule zur Staatlich geprüften Agrarbetriebswirtin abgeschlossen. Sie arbeitet hauptberuflich als Herdenmanagerin auf einem Betrieb mit Milchkühen. Auf dem Schäferhof kümmert sie sich in erster Linie um die Tiergesundheit und das Melken. Besonders während der Geburten im Winter hat sie die jungen Mütter und ihre neugeborenen Lämmer im Blick. 

Kaspar Drude ist der Seniorchef des Schäferhofs. Er ist der Profi im Hüten der Schafe, denn dies macht er schon von Kindesbeinen an. Er begleitet die Arbeitstruppe noch täglich bei den anfallenden Arbeiten und gibt wertvolle Tipps.